Technik
"in Perfektion"

- das ist unser
Erstreben!


Unsere Referenzen sind mehrere Artikel im renommierten Schweizer Sportmagazin "FIT for LIFE" u.a. zu den Sportarten Inline-Skating und Langlauf. So zum Beispiel fungierten Artikel mit den Titeln "Bremsen leicht gemacht ", "Ohne Nervenflattern" (Methoden und Tipps zum "sicheren runterfahren") und derjenige mit der grandiosen Überschrift "Rollende Skischule" aus den "goldenen" Inline-Skating-Boomjahren (FIT for LIFE - Ausgaben Frühling 1998 - 2000) daraus. In Zusammenarbeit mit dem Chefredaktor Andreas Gonseth erarbeiteten wir das gemeinsam und ich war bezüglich den Technik-Tipps – welche übrigens auch heute noch bestens funktionieren – fast schon etwas pioniermässig unterwegs. Denn diese, wie bspw. die "Schneepflug-Methode" für unsichere oder wankelmütige Einsteigende, entwickelte oder transferierte ich selber in den Inline-Sport. Doch genau dieser "simple" Weg, mit den Händen auf den Knien abstützend, verhalf so vielen zur mehr Stabilität und Vertrauen. Das war denn auch sowas wie "der Schlüssel zum Erfolg" der langjährigen Kursgeschichte. Der Langlauf-Artikel erschien 1999 unter dem Titel "Der passende Schritt" und wurde später auch noch in der "Langlaufinfo" publiziert. Ebenso wurde der Inline-Bremsartikel auch noch im "PULStip - Das Schweizer Gesundheitsmagazin" veröffentlicht und die dynamische Fotos mit dem fast schon legendären, roten "Dächlichäppli" der LL-Fotosession mit mir "in Action", fand u.a. sogar auch noch den Weg auf den Schweizerischen Loipenpass!

Doch auch heute bin ich nach wie vor stetig "am Tüfteln" und habe u.a. das "Classic-Rollout" ins Leben gerufen, welches meines Erachtens als das ideale „Körperspannungs-Training“ (sprich „Body-Tension“) gilt. Siehe dazu weiter unten auch das aktuelle Video "Der ultimative Skike-Mix" ("Sommer-Langlauf-Variationen!"), welches vom Juni 2019 stammt und eine echte "Trainingsalternative für Unterländer" ist:

TECHNIK-TIPP 1 - "Classic-Rollout"

„CLASSIC ROLLOUT“ – NEW SPORTS- & BODYFEELING - "get the Kick!" Der Skike V8 Lift macht es möglich – das perfekte „Bodytension-Training“ / Körperspannung-Training! Mit dem Skike-Model „V8-Lift“ hat man das ideale Gerät, um auch mal zur Abwechslung ein Alternativ-Sommer-Langlauftraining „über Stock und Stein“ in klassischer Form zu machen. Zwar ist das für die Beine nicht ganz so intensiv wie beim Skaten oder wie beim Laufen in der Loipe im Winter mit Skis*, doch als Regenerationstraining und zum Relaxen der Beinmuskulatur macht das absolut Sinn, zwischendurch mal andere Bewegungen zu machen. Umso mehr, weil so dabei noch die Arm- und Rumpfmuskulatur und die Körperspannung (Bodytension) trotzdem geradezu optimal trainiert werden kann. Beim Stockeinsatz jeweils einfach den Bauchnabel nach innen ziehen und bis zum kompletten Ausstossen die Spannung halten. Dafür braucht es Konzentration und eine starke Armarbeit. Doch das gibt eben ein enorm gutes Körpergefühl und steigert so das Selbstwertbewusstsein und Lebensgefühl! Also, ausprobieren und einfach selber machen! Action, Abenteuer und Spass ist dabei erst noch garantiert! Peter, der ISW-Sportscoach

*(der Beinabstoss und das Abrollen über den Fussballen ist auf Grund der Konstruktion nicht ganz so optimal oder "flexibel" auszuführen, jedoch auf Grund der Rücklaufsperre ordentlich ausführbar)

Neues ausprobieren, "tüfteln" oder auch mal "querdenken"

Als erfolgreicher Sportler oder Mensch, muss man sich hin wieder auch mal wieder neu "selbst erfinden", neu ausrichten oder nach neuen Wegen und Möglichkeiten umschauen, sonst stagnierts ... .  Da muss man stets "am Ball bleiben", kreativ und inovativ sein und bleiben, um das ganze Potenzial auszuschöpfen und die stetige Weiterentwicklung anstreben zu können. "Stillstand ist Rückschritt, Aufhören des Strebens geistiger Tod!" - das sagt uns der passende Weisheitsspruch. Ein Typ, der mir diesbezüglich sehr gut gefällt, ist Peter Schlickenrieder, der Bundestrainer der Deutschen Langläufer oder der "Ski Force Germany", wie er das auf den sozialen Medien so cool nennt und liebevoll postet. Peter hat mir letzthin tolle Fotos vom Trainings-Zusammenzug in Ulrichen im Goms (VS) geschickt, wo sich die "Ladys" im "Klaebe-Summer-Style" übten. Mehr dazu inkl. einem Kurzinterview mit Peter findest Du übrigens hier auf FACEBOOK oder unter SZENEN-BLICK (LL-NEWS). Enjoy! Es ist wirklich lesenswert und überaus spannend, geht's doch primär um die Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung!

Winterthur, 21. Sept. 2019 / Peter Dec.


TECHNIK-TIPP 2 - usw. - weitere folgen ...

Wir sind bemüht unsere Ideen oder unsere neusten technischen "Errungenschaften" hier preiszugeben und somit auch weiterhin und stetig "à jour" zu sein ... . Stay Tuned!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden